DeLaval

AUTOMATISCHES MELKEN

HOLGER BRAAF Melk-& Stalltechnik

DeLaval Melkroboter von Holger Braaf

Melkroboter

Sie sind an einer Rundbogenhalle interessiert? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Holger Braaf bietet Melkroboter
bzw. Melksysteme von DeLaval

Für Schleswig-Holstein bieten wir Melktechnik von DeLaval. Im Bereich von Produkten für die Milchwirtschaft ist der schwedische Anbieter weltweit führend. Rund um den Erdball setzen Millionen von Milchviehbetrieben DeLaval-Produkte ein, weil diese eine nachhaltige Nahrungsmittelproduktion mit hoher Milchqualität bei gleichzeitig guter Tiergesundheit gewährleisten.

Wir bieten Ihnen:

  • Melkroboter DeLaval
  • Melksysteme DeLaval
  • Melkroboter Planung
  • Melkroboter Beratung

Sprechen Sie uns einfach an. Gerne beraten wir Sie zur besten Lösung für Ihren Betrieb. Vor Ort können wir die Gegebenheiten prüfen und individuell für Sie planen.

Wie funktioniert ein Melkroboter?

Gelockt wird die Kuh in den Melkroboter in der Regel mit Kraftfutter. Ähnlich wie Süßigkeiten für den Menschen, ist dieses von der Kuh heiß begehrt. Anschließend schließt eine Tür und das Euter wird vermessen, worauf der Roboter das Melkzeug an das Euter bringt. Sobald sich der Milchfluss aus dem Euter unter einen bestimmten Wert verringert, endet der Melkvorgang und die Kuh kann den Roboter verlassen.

Die Vorteile eines Melkroboters im Überblick:
Eine Herde kann schnell gemolken werden
Eine Herde kann schonend gemolken werden
Echtes Viertelmelken ist möglich
Die Milchleistung kann maximiert werden
Milchviehhalter können Ihre Arbeitskraft auf wertschöpfende Aufgaben konzentrieren
Warnungen erfolgen, wenn bei einzelne Tieren Probleme auftreten

Melkroboter erleichtern Ihre Arbeit

Melkroboter entlasten die Landwirtschaft enorm. Sie sorgen dafür, dass die Kühe in den Melkständen selbstständig gemolken werden – ohne dass Sie als Landwirt ständig selbst aktiv werden müssen. Schwere körperliche Arbeit ist damit kaum mehr nötig.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Melkvorgang zeitlich ungebunden ist. Waren früher bei konventionellen Melkständen Abstände von 10 bis 14 Stunden notwendig, fallen diese durch den Melkroboter weg. Denn: Die Kühe gehen selbstständig in die Melkstation wo sie – mit Kraftfutter gelockt – in Ruhe im Melkroboter gemolken werden können.

Der Melkroboter als Gesundheits-Detektiv

Was den Melkroboter schnell zum unverzichtbaren Bestandteil Ihrer Stallwirtschaft machen wird, ist sein detektivisches Gespür. So misst er bei jedem Melken wichtige Daten wie Milchtemperatur, Milchmenge, Milchinhaltsstoffe sowie das Körpergewicht des Rinds. Mögliche Krankheiten werden so schnell erkannt und Sie können umgehend reagieren und zum Beispiel den Tierarzt rufen. Dass dabei die nichtverkehrsfähige Milch sofort aufgespürt werden kann, versteht sich ganz von selbst.

Vorteile DeLaval

Der Melkroboter als Gesundheits-Detektiv

Was den Melkroboter schnell zum unverzichtbaren Bestandteil Ihrer Stalltechnik machen wird, ist sein detektivisches Gespür. So misst er bei jedem Melken wichtige Daten wie Milchtemperatur, Milchmenge, Milchinhaltsstoffe sowie das Körpergewicht des Rinds. Mögliche Krankheiten werden so schnell erkannt und Sie können umgehend reagieren und zum Beispiel den Tierarzt rufen. Dass die Anlage dabei die nichtverkehrsfähige Milch sofort aufspüren kann, versteht sich ganz von selbst.

Eine lohnenswerte Investition

Die Erstinvestitionskosten für eine Anlage belaufen sich auf ca. 140.000 bis 180.000 Euro. Ziehen Sie aber die massiv verringerte Arbeitszeit und vor allem die verbesserten Gesundheitszustände der Tiere ab, relativieren sich diese Kosten in erheblichem Maße. Sprechen sie mit uns über ein individuelles, für Ihren Stall angepasstes Angebot.

Folgende Hinweise und Begriffe helfen Ihnen, uns leichter bei den Suchmaschinen zu finden:

Kühe melken automatisch. Melkbox bzw. Melksystem für Landwirtschaftliche Betriebe. Milch und Milchleistung mit Melkrobotern messen. Zitzen und Eutergesundheit von Kühen beachten. Kuhverkehr steuern. Von Beginn an Installation im Stall. Wichtig für Tiergesundheit: Milchtemperatur, Milchinhaltsstoffe, Milchmenge und teils das Körpergewicht werden bei jeder Melkung erfasst. Krankheiten werden schnell erkannt.

Jede Kuh kann in Ruhe gemolken werden, weil nicht durch ranghöhere Tiere verdrängt. Stichwörter: Effektiv melken, Melkboxen, Tank bzw. Milchtank und Melkbecher. Einfach oft mit Wasser reinigen. Fragen, die vom Start an oft gestellt werden: Wer hat den Melkroboter erfunden? Wie viele Melkroboter gibt es in Deutschland? Warum Melkroboter? All diese beantworten wir Ihnen gerne!

Holger-Braaf

Holger Braaf GmbH
Krumackerfeld 10
24997 Wanderup

Tel: 04606 96590-0
Fax: 04606 96590-10

email: info@holger-braaf.de

Senden Sie uns eine E-Mail

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.
© Copyright - Holger-Braaf