Kuhbürste Slider

DeLaval

Komfort-Kuhbürsten

HOLGER BRAAF Melk-& Stalltechnik

Kuhbürste für mehr Kuhkomfort – und mehr Ertrag

Kuhbürste

Sie sind an einer Kuhbürste für Ihren Stall interessiert? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

DeLaval bietet beste Kuhbürse auf dem Markt*

Ob stationäre oder schwingende Kühbürsten: Über unseren Partner DeLaval können wir Ihnen unterschiedliche Modelle bieten. Die Installation ist relativ einfach an Pfeilern oder an der Wand möglich – und in kurzer Zeit umsetzbar. Durch eine stromsparende Ein-/Ausschaltautomatik kann die Bürste bei Bedarf ein und ausschalten und den Stromverbrauch in Grenzen halten. So können sich Ihre Kühe dadurch überall und immer selbst pflegen.

Weitere Informationen zu erhalten Sie auch in der aktuellen Broschüre von DeLaval: Download PDF

* dlz Primus Rind 11/2010, Sonderdruck „Putzmunter mit Kratzbürsten“.

Eine Investition, die sich schnell rentabilisiert

Durch den gestiegenen Wohlfühlfaktor Kuhbürste nehmen Ihre Kühe mehr Wasser und Futter auf, wodurch sie mehr Milch produzieren können. Dadurch rentabilisiert sich die Investition sehr schnell. Und Ihre Herde wird Ihnen das gesteigerte Wohlbefinden mit mehr Leistung danken.

Warum Kuhbürsten kaufen? Die Antwort liegt auf der Hand: Wenn sich Ihre Kühe wohlfühlen und ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben können, liefern sie deutlich mehr Ertrag. Das zeigt eine Studie von Schukken und Young aus dem Jahr 2009. Neben deutlich weniger Fällen klinischer Mastitis wurde eine gesteigerte Milchleistung bis zu einem Kilogramm Milch am Tag pro Kuh festgestellt.

Setzen Sie eine Kuhbürste in Ihrem Stall
optimal ein – aus mehreren Gründen

Nicht nur der Milchertrag, auch die Schonung der Stalleinrichtung sind ein guter Grund für den Einsatz der Kuhbürste. Warum? Weil die Tiere ein natürliches Bedürfnis haben, sich zu kratzen. Dazu suchen sie sich in der Regel Gegenstände im Stall, die dann leicht kaputt gehen können. Dabei sind auch noch Verletzungen der Tiere nicht auszuschließen.

Ist jedoch eine Kuhbürste im Stall installiert, können Sie schnell beobachten, dass die Tiere Gefallen daran finden und eine zusätzliche Beschäftigung haben. Ja mehr noch: Es ist immer zu beobachten, dass die Kuhbürste in kurzer Zeit zu einem wesentlichen Element im Stall „aufsteigt“. Dass sie dabei den Kuhverkehr im Stall unterstützt, spricht ebenfalls für sie.

Wie nutzen Ihre Kühe die Kuhbürste?

Selbstverständlich gibt es unterschiedliche Modelle an Kuhbürsten auf dem Markt. Die innovativste dabei ist die schwingende Kuhbürste unseres Partners DeLaval. Hier konnte bei Untersuchungen festgestellt werden, dass die Kühe diese Bürste fast 24 Stunden am Tag nutzen. Am meisten verwenden sie sie am Kopf. Aber auch am Hinterteil und am Nacken wird sie gerne genutzt. Das zeigt die hohe Akzeptanz durch die Tiere bzw. den echten Nutzen für sie.

Holger Braaf berät und installiert

Lassen Sie sich vom Holger Braaf-Team vor Ort in Ihrem Stall beraten. Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam den optimalen Einsatzort für Ihre Rinder. Setzen Sie auf unsere Erfahrung, um den Ertrag Ihrer Rinder signifikant zu steigern. Wir stehen für die Installation der Kuhbürste in Ihrem Stall bereit!

Kuhbürsten

Sie sind an Kuhbürsten für Ihren Stall interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Folgende Hinweise und Begriffe helfen Ihnen, uns leichter bei den Suchmaschinen zu finden:

Es lohnt sich der Einsatz von Kuhbürsten – ab und an auch Kühbürsten genannt – zur Steigerung des Tierwohls und Ihrer Erträge. Seit Beginn an steht auch die Reinigung der Kühe an oberster Stelle. Bürsten als Kuhputzmaschine. Die Viehbürste für Ihren Stall.

Holger-Braaf

Holger Braaf GmbH
Krumackerfeld 10
24997 Wanderup

Tel: 04606 96590-0
Fax: 04606 96590-10

email: info@holger-braaf.de

Senden Sie uns eine E-Mail

0 + 1 = ?

© Copyright - Holger Braaf 2020